Meta





 

...

So... ich hab' erstmal 'ne Zeit gebraucht, um das System hier zu verstehen. Ich hatte schon lange vor, alles, was ich normalerweise auf verwahrlosten Papieren niederschreibe, in einem Blog zu sammeln.

Ich hab' endlich Ferien. Gestern kam mein allerliebster Lieblingsfilm "Der kleine Lord". Mona hat mich angerufen, um mich daran zu erinnern. Wir haben beide parallelgeguckt. Dieser kleine süße Junge hat die tollsten blonden Haare, die es gibt. Ich hab mich seit Wochen auf diesen Abend gefreut, weil ich endlich fast 3 Wochen vor mir habe, wo ich jeden Morgen in den Tag hinein leben kann. Die letzten Wochen waren leicht anstrengend. So viel zu lernen, so viel zu erledigen. Ich bin dann irgendwann vor dem Fernseher eingepennt und heute morgen um 5:30h durch irgendeine seltsame Werbung aufgewacht. Ich konnte irgendwie nicht mehr schlafen und hab' dann erstmal gefrühstückt. Ich liebe das. So früh morgens, wenn es noch dunkel ist. Ich bin seit exakt 8 Tagen 17. Irgendwie klingt das ziemlich alt. Und heute wird Amelie 19.

Ich werd gleich noch "Frühling und so" weiterlesen und heute Abend noch Weihnachtsgeschenke einkaufen. Ui ui ui... es wird langsam Zeit. Meine Umwelt verlangt von mir, heute Abend noch irgendwas Tolles zu unternehmen aber diese Ignoranz fühlt sich einfach zu gut an.

      

20.12.08 10:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen